Skip to main content
Fickfreundin finden

Wie du eine Fickfreundin für eine Fickbeziehung finden kannst

Suchst du eine Fickbeziehung? Erfahre jetzt, wie du online eine Fickfreundin finden kannst! Plus: Tipps für eine erfolgreiche Fickfreundschaft.

Keine Lust auf eine Beziehung? Aber ohne Sex möchtest du auch nicht leben müssen? Dann begib dich doch auf die Suche nach einer Fickfreundin. Wo du diese finden kannst? Natürlich im Internet auf Fickseiten wie diesen hier. Dort triffst du auf eine Vielzahl von Frauen, die es kaum erwarten können, sich mit dir für heiße Ficktreffen zu verabreden.


Die besten Seiten um eine Fickfreundin zu finden:

Ficktreff.com ist ein neues FickportalFicktreff.com

  • Ficktreffen und Fickbeziehungen
  • Kostenlose Anmeldung
  • Handgeprüfte Mitglieder
  • Ficktreff-Garantie

Jetzt kostenlos anmelden!


Fickzone.com StartseiteFickZone.com

  • Viele notgeile Frauen
  • Kostenlose Anmeldung
  • Handgeprüfte Mitglieder
  • Sextreffen-Garantie

Jetzt kostenlos anmelden!


Kennzeichen einer Fickbeziehung

Fickbeziehung findenDu möchtest wissen, was Fickfreundschaften auszeichnet? Ganz einfach! Bei ihnen geht es nur um Sex – ohne weitere Verpflichtungen.

Das schließt mit ein, dass du deiner Sexfreundin über nichts, was du sonst so treibst, Rechenschaft ablegen musst. Du bist in deinem Handeln frei, kannst also tun und lassen, was du willst.

Da du emotional nicht an deine Fickpartner gebunden bist, stört es dich nicht, wenn sie gleichzeitig noch mit anderen Männern Affären unterhält.

Umgekehrt natürlich genauso! Soll heißen: Auch deine Fickpartnerin hat kein Problem damit, wenn du mit anderen Frauen regelmäßig Sex hast.

Somit bist du nicht dazu gezwungen, in einer Sexbeziehung treu zu sein. Schließlich wird es nicht zu Eifersuchtsszenen kommen und eine gemeinsame Lebensplanung spielt ebenfalls keine Rolle.

Heiße Fickdates sind das einzige, auf das du und deine Sexpartnerin aus sind!

Sei aber nicht verwundert, wenn sich deine Fickbekanntschaft nach einiger Zeit verläuft und beendet werden muss. Denn nicht selten kommt es dazu, dass entweder du oder die Frau eine Person für eine richtige Beziehung kennenlernt.

Da sich eine Freundschaft, die nur aus regelmäßigen Sextreffen besteht, im Normalfall nicht mit einer Liebesbeziehung verträgt, sollte diese dann abrupt beendet werden.

Vorteile einer Fickfreundschaft

Fickfreundin ficken

Welche positiven Aspekte bringt eine Sexbeziehung nun eigentlich mit sich? Am offensichtlichsten ist wohl die regelmäßige sexuelle Befriedigung, die dir widerfahren wird.

Du entfliehst deinem unter Umständen stressigen Alltag, indem du dich immer mal wieder nur für Sex mit einer dir weitestgehend unbekannten Frau triffst.

Denn außer der gegenseitigen sexuellen Vorlieben, wisst ihr nichts voneinander.

Aber das ist auch nicht weiter schlimm. Schließlich geht es nicht darum, sich auf einer persönlichen Ebene näherzukommen. An mehr als Sex bist du nicht interessiert.

Aber wenn es nur um Sex geht, warum dann eine Fickbeziehung und nicht einen One Night Stand? Ganz einfach: Beim One Night Stand macht der Sex nur halb so viel Spaß, da den Sexpartnern die sexuellen Vorlieben des jeweils anderen nicht bekannt sind.

Regelmäßiger Sex mit einer Bumsfreundin führt hingegen dazu, dass man sich auf sexueller Ebene immer besser kennenlernt. Nach einiger Zeit weiß der andere daher ganz gut, was seinem Sexpartner gefällt.

So auch du. Du wirst schnell herausgefunden haben, wie du der Frau dauerhaft sexuelle Befriedigung verschaffen kannst. Und diese wird wiederum wissen, was sie tun muss, um dich zu befriedigen.

Abgesehen von der regelmäßigen sexuellen Befriedigung und die genau Kenntnis davon, wie der andere zum Höhepunkt gebracht werden kann, hat eine Fickbekanntschaft noch weitere Vorteile.

So führen regelmäßige Sextreffen mit einer Frau dazu, dass du …

  • keine anderen Ladies mehr anbaggern musst
  • dich nicht mehr in den Ausgang zum Aufreißen von Frauen begeben musst
  • für eine gewisse Zeit deine Ruhe vor der Sexsuche hast

Fickfreundin finden online auf Sexportalen – oder doch besser im Reallife?

Fickfreundin online suchenMöchtest du Sexfreunde finden, kannst du dich dafür natürlich auch in Clubs, Bars oder Diskotheken begeben. Allerdings sollte dir klar sein, dass die Reallife-Suche mit deutlich mehr Komplikationen verbunden ist als die Suche im Internet.

Das liegt vor allem daran, dass du im Reallife einer großen Konkurrenzsituation durch andere Männer ausgesetzt wärst. Denn im Ausgang treffen vergleichsweise wenig Frauen auf sehr viel mehr Männer.

Es ist also nicht für jeden Mann eine Frau dabei. Somit könnte es dir passieren, dass du leer ausgehst.

Hinzu kommt, dass du dich unglaublich stark ins Zeug legen musst, wenn du eine Frau für regelmäßigen Sex im Reallife suchst. Schließlich kannst du keiner Frau an der Nasenspitze ablesen, ob sie – genau wie du – nach einem Fickverhältnis sucht.

Unter Umständen versuchst du dir also eine Frau aufzureißen, die gar nicht an regelmäßigen Sextreffen interessiert ist. Entweder weil sie es nur auf einen One Night Stand abgesehen hat oder sich in einer festen Beziehung befindet, also gar nicht auf Sexpartner-Suche ist.

Im Internet ist das ganz anders. Wenn du dich nämlich auf Sexportalen wie FickZone.com (siehe unseren Testbericht) umsiehst, dann begegnest du vielen Frauen, die eine Sexfreundschaft finden wollen.

Schließlich ist die Suche nach Sex der einzige Grund, warum man sich auf solchen Seiten angemeldet hat.

Das einzige, auf das du auf Fickportalen achten musst, ist, ob sich eine Frau nur nach einem einmaligen Sextreffen sehnt oder sie es tatsächlich auf eine Affäre abgesehen hat.

Da es dir nicht um einen One Night Stand geht, sondern um regelmäßigen Sex mit einer Frau, ist klar, dass du nur mit Frauen Kontakt aufnehmen solltest, die die gleiche Intention haben wie du.

Das sollte jedoch kein Problem sein. Auf Sexportalen treiben sich nämlich derart viele Frauen unterschiedlichsten Aussehens herum, die darüber hinaus ganz verschiedene sexuelle Vorlieben haben und mit ganz unterschiedlichen Absichten online auf Sexpartner-Suche sind, dass du definitiv fündig werden wirst.

Fickfreundin gesucht? Richtig online auf Sexportalen nach einer Affäre suchen

Fickfreundin auf FickZone.com finden

Bevor du mit der Suche nach einer Fickbeziehung beginnst, solltest du dich auf mehreren Sexportalen wie FickZone anmelden. Durch die Anmeldung auf mehreren Seiten steigerst du nämlich die Wahrscheinlichkeit, möglichst schnell passende Fickfreundinnen zu finden.

Fülle nach jeder Anmeldung auf einem Sexportal dein Profil aus – natürlich möglichst detailliert. Denn es ist wichtig, dass die Frauen wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Vor allem deine sexuellen Vorlieben, dein präferierter Frauentyp und deine Suchabsicht müssen sofort erkennbar sein. Schließlich ersparst du dir viel Zeit und Arbeit, wenn sich nur Frauen bei dir melden, die ebenfalls eine rein sexuelle Beziehung suchen und deinen Vorstellungen einer passenden Sexpartnerin entsprechen.

Außerdem solltest du deinem Profil ein aussagekräftiges Profilfoto beifügen. So wissen die Frauen nicht nur, worauf du stehst, sondern auch wie du aussiehst. Dadurch können sie beurteilen, ob du ihnen gefällst.

Wenn du dir weibliche Fickfreunde suchen möchtest, solltest du allerdings auch ein bisschen Eigeninitiative an den Tag legen. Nur darauf zu warten, dass du Nachrichten von Frauen erhältst, wäre also der falsche Weg.

Suche dir Profile von Frauen, die dir optisch zusagen, raus, und melde dich über die Nachrichtenfunktion bei ihnen. Damit dir auch wirklich nur die Girls angezeigt werden, mit denen du dich auf eine Fickbeziehung einlassen würdest, solltest du die Detailsuche auf den Sexportalen nutzen.

Dabei kannst du genau festlegen, von wo deine weiblichen Fickkkontakte kommen, welche sexuellen Vorlieben diese haben und welches Aussehen diese mitbringen sollen.

Kurzum: Du wirst auf diese Weise Fickfreunde finden, die zu 100% deinen Vorstellungen entsprechen.

Alles was du noch tun musst, nachdem du zu der ein oder anderen Frau den Kontakt hergestellt hast, ist es, einen Termin für das erste private Ficktreffen zu vereinbaren. Weitere Sextreffen werden dann normalerweise erst nach Abschluss des ersten Dates ausgemacht.

Wichtig ist für dich noch, dass du dich nicht übernimmst und mit zu vielen Frauen gleichzeitig eine Affäre führst. Da du den regelmäßigen Sex in deinen normalen Alltag integrieren musst, können Sexbeziehungen nämlich auch Stress bedeuten.

Suche eine Fickbeziehung stets online – du wirst es nicht bereuen.

Tipps und Tricks für eine intime Beziehung

Fickfreundschaft gesuchtWird von dir eine Fickfreundschaft gesucht, dann höchstwahrscheinlich aus dem Grund, dass du dich nach unkomplizierten erotischen Abenteuern sehnst.

Allerdings kann es auch in einer Affäre zu Komplikationen kommen, die du dir momentan vielleicht noch gar nicht vorstellen kannst.

Aber lass dir gesagt sein, es gibt sie!

Daher werden dir im Folgenden einige Tipps und Tricks präsentiert, die dir dabei helfen sollen, ohne große Problem möglichst lange eine glückliche und zufriedene intime Beziehung führen zu können.

1) Sei ehrlich bei der Suche nach einer Sexfreundin!

Da es in einer Fickbekanntschaft nur um die fleischlichen Gelüste geht, gibt es keinen Grund, seinen Sexpartner anzulügen. Du kannst also offen sagen, was du denkst.

Auch wenn du das Sexverhältnis irgendwann beenden möchtest, solltest du das ohne Umschweife kommunizieren. Denn Liebe ist ohnehin nicht im Spiel, weshalb du kein Risiko eingehst, dadurch deine dann ehemalige Fickpartnerin zu verletzen.

Sei in einer Affäre also ehrlich. Teil deiner Sexpartnerin deine sexuellen Vorlieben offen mit und du wirst ein deutlich prickelnderes und längeres erotisches Abenteuer durchleben können.

2) Fickbeziehung finden mit einer Frau von außerhalb

Es hat diverse Vorteile, wenn von dir eine Sexfreundin gesucht wird, die sich nicht in deinem Bekanntenkreis befindet. Klar, einige deiner Freunde und Bekannten haben kein Problem damit, wenn du dir eine Sexbeziehung suchst. Dennoch könnte eine offen zur Schau gestellte erotische Beziehung für unangenehme Tuscheleien sorgen.

Es ist also besser, wenn niemand davon weiß, dass du eine Sexpartnerin für regelmäßige Schäferstündchen hast. Suche eine Sexbeziehung daher auf Sexportalen, da das für dich zu deutlich weniger Schwierigkeiten führen wird. Dort kannst du nämlich dir vollkommen unbekannte Frauen kennenlernen. Deine Bekannten werden dann keinen Verdacht ob deines heimlichen Treibens schöpfen.

3) Suche eine Fickfreundin und stecke mit dieser klar die gegenseitigen sexuellen Wünsche ab

Stecke mit deiner Fickpartnerin klar die Grenzen der rein sexuellen Beziehung ab. Sollte sie beispielsweise innerhalb der Sexbeziehung auf Treue bestehen, du aber mehrere Frauen für regelmäßigen Sex haben wollen, könnte es nämlich schnell zur Beendigung des Fickverhältnisses kommen.

Außer ihr habt vorher darüber gesprochen.

Kläre mit der Frau also vorher ab, was ihr voneinander zu erwarten habt und geh – wenn nötig – den ein oder anderen Kompromiss ein. Dann wird dein Sexverhältnis auch von langer Dauer sein.

4) Wenn eine Beziehung besteht, gib Obacht!

Solltest du eine Sexfreundin finden, die sich in einer richtigen Beziehung befindet, sind besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Gleiches gilt, wenn du selbst aktuell eine richtige Beziehung führst.

Es darf nämlich unter keinen Umständen dazu kommen, dass es zu einer Begegnung mit dem richtigen Partner kommt. Triff dich daher mit der Frau nur an Orten, an denen ihr definitiv ungestört seid und nicht auffliegen werdet.

Dennoch soll dir der Rat erteilt werden: Wenn du eine Fickfreundin suchen solltest, ist es immer besser, sich von Frauen in einer bestehenden Beziehung fernzuhalten.

5) Bevor echte Gefühle entstehen, zieh die Reißleine!

Zwar hast du mit deiner Partnerin für regelmäßigen Sex ohne Verpflichtungen abgemacht, dass echte Gefühle keine Rolle spielen, trotzdem kann diese sich ungewollt in dich verlieben.

Sollte es tatsächlich zu dieser Situation kommen, hast du keine andere Wahl, als die Sexbeziehung umgehend zu beenden. Alles andere wäre unfair gegenüber deiner Sexpartnerin.

Fazit

Fickfreunde in Aktion

Sollte von dir also eine Fickbeziehung gesucht werden, dann begib dich dafür ins Internet auf Sexportale. Denn online ist es deutlich einfacher, eine Partnerin für regelmäßigen Sex ohne Verpflichtungen zu finden als im Reallife.

Darüber hinaus solltest du in einer Fickbeziehung die hier angeführten Tipps und Tricks beachten. Sonst kommst du schneller in Schwierigkeiten, als du jetzt vielleicht noch glauben magst.